Cosmo und Wanda Wiki
Advertisement
Cosmo und Wanda Wiki

Mission Internet ist die 23. Episode der 2. Staffel und die 46. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Veronica ist neidisch auf Trixie und liebt Timmy.

Handlung[]

Timmy schreibt Trixie eine E-Mail. Mit dieser Mail will er sie zur Schuldisco einladen. Er fragt seine Elfen, was sie von seinem Brief halten und sie lachen. Cosmo meint, dass er ihr lieber drohen soll und schreibt dazu: "Trixie wir haben deine Eltern. Wenn du sie jemals wiedersehen willst, ..." Timmys Vater ruft ihn. Cosmo und Wanda tarnen sich schnell und Timmys Eltern kommen herein. Sie lesen den Brief und sagen, dass sie sich auch so kennengelernt haben. Jetzt "verbessern" auch noch seine Eltern die Mail. Mrs. Turner sagt, dass Mädchen am liebsten hören, dass sie hübscher als andere Mädchen sind. Mr. Turner sagt zu seiner Frau, dass Trixies Haar viel mehr glänzt, als ihr Haar und, dass Trixies Augen voller Intelligenz strahlen. Timmy versucht den Stecker rauszuziehen, aber er schafft es nicht. Timmy meint, dass er sowas nie schreiben würde. Sein Vater sagt, dass er darum auch keine Freundin hat. Kaum fertiggeschrieben, wird Mrs. Turner wütend auf ihren Mann, weil er gesagt hat, dass Trixie glänzendere Haare und intelligentere Augen hat, und schleift ihn aus dem Zimmer. Wanda findet den Brief schön. Cosmo findet ihn drohend und romantisch, also drohmantisch. Timmy findet ihn jedoch schauderhaft und peinlich. Wanda denkt, dass der Brief Timmys wahre Gefühle zum Ausdruck bringt. Timmy antwortet, dass seine Liebe zu ihr mit der Intensität von tausend heißen Sonnen brennt, er ihr das aber nicht schreiben kann. Sein Vater bricht plötzlich die Tür auf, schreibt genau das zum Brief dazu und versendet ihn an Trixie. Er meint, dass nicht nur er, sondern auch Timmy wegen des blöden Briefs Ärger bekommen soll. Kaum gesagt, schleift seine Frau ihn schon wieder aus dem Zimmer.

Timmy wünscht sich, dass der Brief wieder da sei. Das geht leider nicht, denn es ist ein Liebesbrief und bei wahrer Liebe dürfen sie nicht eingreifen. Also muss Timmy ihn selbst zurück holen. Er wünscht sich, dass er auf der Datenautobahn, im Internet, sei. Wanda fragt, ob sie mitkommen sollen, doch Timmy will, dass sie den Computer bewachen. Sie erfüllen den Wunsch und versenden Timmy. Jetzt surft Timmy wortwörtlich im Web. Er hat seine E-Mail gefunden und folgt ihr. An einem PC angekommen möchte er die Mail löschen, doch öffnet sich versehentlich. Zum Glück war  das nicht seine Mail, sondern ein Brief an A.J.. Dieser hat gerade einen Saatgutwerfer erfunden, denn man an einen Satelliten befestigen kann. Er sät dann während er die Erde umrundet. A.J. möchte seine E-Mails checken und sieht, dass der Brief vom Präsidenten geöffnet wurde. Er sieht auch noch Timmys Kappe und fragt sich, ob das ein Virus sei. A.J.s Mutter klopft und A.J. verwandelt sein Labor wieder in sein Zimmer. Diesen Moment nutzt Timmy und haut ab. Timmy liebt die Geschwindigkeit, die er im Web hat. Er kann in einem Wimpernschlag rund um die ganze Welt. Er ist in Australien. Dort wird er für einen Computervirus gehalten. Dann ist er in Afrika. Die sprechenden Gorillas glauben auch, dass er ein Virus sei, und haben Angst, dass die Menschen ihre geheime Stadt gefunden hätten. Dann glaubt er, dass er in China wäre, doch eigentlich ist er nur in einem Chinesischen Restaurant in Dimmsdale. Dort liest Timmys Vater in einem Glückskeks, dass er die Privatsphäre seines Sohnes verletzen soll. Zu Hause macht er das dann auch. Er bricht Timmys Tür auf. Cosmo und Wanda haben sich in Timmys Badezimmer versteckt. Cosmo stellt Timmys Stimme nach und vertreibt Timmys Dad mit Gestank. Mr. Turner fragt sich daraufhin, was seine Frau seinem Sohn zu Essen gebe und verlässt das Zimmer. Inzwischen hat Trixie den Brief bekommen. Sie will höflich sein und ihn lesen, bevor sie ihn löscht. Bevor sie ihn öffnet, bricht ihr Vater die Tür und überreicht ihr das Telefon. Inzwischen ist Timmy auf einer Webseite mit dem Namen "www.elfen-sind-real.zauberstab". Dort wird er heruntergeladen und zwar von Mr. Crocker. Er möchte mit seiner Website die Existenz von Elfen beweisen. Diesen glorreichen Moment nimmt er gerade auf. Mitten in der Aufnahme stürmt seine Mutter ins Zimmer und zieht ihrem Sohn ihr Gummikleid an, damit sie es säumen kann. Er sagt, dass er sich darin hübsch findet, und, dass ihn es niemand so sehen würde. Leider hat er vergessen, dass die Aufnahme noch läuft. Timmy meint, dass das "Gold" sei, und speichert das Video. Das hört Mr. Crocker und rennt zum Computer. Er sagt, dass das nicht das Werk von Hackern sei, sondern, dass sich ein Kind ins Internet mithilfe von Zauberhaften gewünscht hat. Er verfolgt nun die Daten zum Ursprung zurück und befindet sich in Timmys Computer. Dort haben die Elfen Timmys Zimmer repariert und machen nun einen auberstreit. Das filmt Crocker von Timmys PC aus. Crocker möchte das Video downloaden, doch sein PC ist sehr langsam. Timmy hat inzwischen eine riesige E-Mail-Formation gefunden, doch seine ist nicht dabei. Jetzt befindet er sich in einem Chatroom mit Trixie und Veronica. Dort findet er heraus, dass Veronica in ihn verliebt ist. Jetzt ist er in Trixies Computer, findet dort seine Mail und macht sich auf den Weg nach Hause. Timmy findet es klasse, dass es nach so einem großen Wunsch keinen Stress gibt. Zu früh gefreut. Zu Hause entdeckt er, dass Crocker seine Elfen gefilmt hat und es der ganzen Welt zeigen will. Timmy will, dass seine Elfen den Computer abschalten und Cosmo zerstört ihn. Jetzt verfolgt er Crockers Video. Cosmo und Wanda verkleiden sich als Timmy und bitten Mr. Turner, dass er den Computer wieder repariert. Er macht sich sofort an die Arbeit. Timmy ist jetzt wieder auf Crockers Computer. Diesmal wird er von Crocker bemerkt. Dieser schickt sofort seine Abwehrprogramme auf ihn los. Timmys Vater hat es wirklich geschafft, einen Computer zu bauen. Als nächstes will er aus Vogelfutter und Gummi Eiscreme machen. Timmy möchte seine Verfolger abschütteln. In der geringen Bandbreite schafft er das auch. Nur einer hat es geschafft noch immer auf Timmys Fersen zu sein. Das merkt er aber erst im Zentralrechner vom Internet. Zufällig zerstört er mit dessen Hilfe einen Teil des Videos. Jetzt steuert er seinen Verfolger auf das Video und zerstört es komplett. Währenddessen ist die Wüstenrennmaus, die Timmys neuen Computer antreibt, müde geworden und Wanda hetzt nun Cosmo im Laufrad. Mr. Crocker möchte die Daten erneut senden, doch Timmy lädt das Video, wo Crocker das Kleid trägt, hoch. Die Gorillas, das Mädchen in Australien, die ganze Welt sieht jetzt Crocker im Kleid. Crocker meint, dass es nicht schlimmer werden kann, doch plötzlich bricht A.J. seine Zimmertür auf und sagt, das sich der Computervirus mit der pinken Kappe von diesem Computer aus ausgebreitet habe. Crocker wird daraufhin festgenommen. Endlich ist Timmy wieder in der realen Welt. Er hat auch den Brief dabei. Sein Vater kommt herein und sieht Mr. Crocker im Kleid. Er sagt Timmy, dass er auf solchen Webseiten nichts zu suchen hätte. Timmy sagt, dass das ein Lehrer sei und sein Vater meint, dass ihm das Kleid passt.

Timmy ist jetzt allein zur Disco gegangen und ist zufrieden. Unglücklicherweise bekommt Trixie dort den Brief in die Hände und liest ihn. Sie findet den Brief süß, lässt Timmy aber trotzdem vom Sicherheitsdienst rauswerfen. Timmy ist froh, dass Trixie ihn mag. Sein Brief "fliegt" zu ihm, doch bevor er ihn hat, nimmt Veronica den Brief und liest ihn auch. Timmy sagt, dass der Brief für Trixie sei, doch sie verkleidet sich als Trixie und sagt, dass sie Trixie sei. Er bittet seine Elfen um Hilfe und sie "löschen" Veronica.

Charaktere / Sprecher[]

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo Norman Matt Daran Norris
Wanda Ilya Welter Susanne Blakeslee
Trixie Tang Sarah Brückner Dionne Quan
Kinn Crimson (Bild) - -
A.J. Davide Brizzi Ibrahim Haneef Muhammad
Wissenschaftler ? Jim Ward
Denzel Crocker Marcus Off Carlos Alazraqui
Mr. Turner Hans Bayer Daran Norris
Mrs. Turner Michaela Kametz Susanne Blakeslee
Mrs. Ibrahim ? Grey Delise
australisches Mädchen ? Tara Strong
Gustav ? Jim Ward
Lionel ? Daran Norris
Jean-Marie ? Jim Ward
chinesischer Kellner ? Jim Ward
Chip Skylark (Bild) - -
Mark Chang (Bild) - -
Chompy, die Ziege (Bild) - -
Mr. Tang ? Carlos Alazraqui
Dolores-Day Crocker ? Carlos Alazraqui
Computer-Stimme ? Susanne Blakeslee
Veronica Star Corinna Dorenkamp Grey Delisle
Mrs. Star (nur Stimme) ? Grey Delisle
World News Network Nachrichtensprecherin ? Cara Newman
Geraldine Waxelplax - -
Spanisch-Lehrerin - -
Timmys Wüstenrennmaus Eddie - -
Juandissimo Magnifico (Bild) - -
ältere Elfe (Bild) - -

Erster Auftritt[]

Orte und Häuser[]

Trivia und Fehler[]

  • Mr. Crocker ist wahrscheinlich magersüchtig.
  • In dieser Episode hat Dolores-Day Crocker eine andere Stimme.
  • Veronica ist verliebt in Timmy.
  • Timmys Dad kann einen funktionierenden Computer aus einfachen Bestandteilen bauen.
  • Zum ersten Mal sieht man Mr. Crocker außerhalb der Schule.
  • Alle Webseitennamen, die man sehen kann, haben die Endung ".fop". Das ist die englische Abkürzung für diese Serie.
  • Warum haben Cosmo und Wanda ein Timmy-Kostüm angezogen? Sie können sich doch auch verwandeln.
  • Crockers Upload-Balken wechselt ständig die Farbe.
Advertisement